Inklusion mit Gitarre

Neue Ausstattung für den Förderunterricht

Solche Projekte liegen mir auch persönlich sehr am Herzen“ - mit großem Lob bedachte Michael Markstein, Schulbeauftragter bei JustMusic München, meine Initiative „Inklusion mit Gitarre“. Im Sommer 2017 nahmen wir erstmals Kontakt auf. Es ging um die Frage, ob JustMusic bereit wäre, mich bei der Beschaffung der neuen Ausstattung für das Projekt zu unterstützen – Michael sagte ohne zu zögern „Ja“.

Die Aufgabe war schon einigermaßen knifflig; schließlich ging es darum, trotz engen Budgets möglichst hochwertige und effektive Ausrüstung zu finden, um den Förder-Unterricht zu verbessern. Neben großzügigen Konditionen im Rahmen des Education-Programms von JustMusic ging es auch um viele Details, für die mir ein kompetenter Ansprechpartner vor Ort wichtiger war als der oberflächliche Vergleich in Internetportalen.

Lokaler Ansprechpartner als wichtiger Impulsgeber

Quelle: thomann.deSo standen vor allem spezielle Musiker-Stühle auf dem Wunschzettel, darunter ein in Höhe und Neigung verstellbarer Orchester-Stuhl. Doch auch neue massive Notenpulte, Fußständer und ein digitales Aufzeichnungsgerät für Audio-Mitschnitte waren Bestandteil der Investition. Gemeinsam mit Michael von JustMusic konnte rechtzeitig zu Schuljahresbeginn 2017 die neue Ausstattung schließlich vor Ort im Jugendkulturhaus Gleis 1 in Unterschleißheim übergeben werden.

Das Projekt „Inklusion mit Gitarre“ richtet sich an Schüler, die wegen einer Behinderung oder chronischen Krankheit nur unter besonderen Voraussetzungen am Instrumentalunterricht teilnehmen können. So unterrichte ich zum Beispiel sehbehinderte Schüler in Unterschleißheim.

Bei den ganz besonderen Anforderungen an den Gitarrenunterricht des Inklusions-Projekts kommt es oft auf Kleinigkeiten an, die Du im groben Vergleich auf Internet-Plattformen so nicht objektiv beurteilen kannst – da war Michaels Erfahrung natürlich ein wichtiger Impulsgeber für diese Investition“, erklärt Gerald Feind von www.gitarrenunterricht-in-münchen.de. Für das Projekt "Inklusion mit Gitarre" konnten durch das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Projektmittel zur Verfügung gestellt und durch den Tonkünstlerverband Bayern weiterbewilligt und ausgereicht werden.

Joomla templates by a4joomla